Willkommen
News
Veranstaltungen
Resultate
Jahresberichte
Über mich...
Sponsoren
Bilder
11. Mai 2010 Drucken
Internationaler Bike-Marathon in Singen DE Tim Böhme siegte beim Rothaus Singen Bike-Marathon. Er distanziert nach 75 Kilometern Thomas Zahnd um 14 Sekunden und Stefan Sahm um 22 Sekunden und Alexandre Moos 24 Sekunden. Bei den Damen war Birgit Söllner die Schnellste vor Schweizerinnen Milena Landtwing und Fabienne Heinzmann.

Sahm diktierte immer wieder das Tempo, ließ die Schweizer Übermacht mit dem Gardasee-Sieger Urs Huber, dessen Teamkollegen Thomas Zahnd und dem Schweizer Marathon-Meister Alexandre Moos, nicht zur Entfaltung kommen und stopfte wenn nötig Löcher, die durch Attacken entstanden, die besonders von Huber und Moos initiiert wurden.
Nachdem Moos und Huber auf den verbleibenden 28 Kilometern weitere Angriffe starteten, die jeweils gekontert wurden, entstand auf einer Flachpassage eher zufällig eine Lücke vielleicht 50 Metern zwischen Böhme/Zahnd und dem Rest. Das Duo nutzte den Vorsprung und gab Gas. Dies brachte die Vorentscheidung für den letzten Kilometer. Die 2-3-4-5 wurden im Sprint entschieden.
Die Entscheidung bei den Damen verlief etwas kurios. Ein Sturz in der Anfangsphase sorgte für Verwirrung. Birgit Söllner gewann in 2:59:03 Std. Die der 2.-3. Platz wurde wie bei den Männern im Sprint entschieden zwischen Milena Landtwing 2. und Fabienne Heinzmann 3.

singenpodiumkleiner.jpg

 
< zurück   weiter >
© 2018 Homepage von Fabienne Heinzmann